Robert Müller

Die Erfolgsgeschichte des Unternehmens, zu dem heute 95 Filialen und 500 qualifizierte Mitarbeiter gehören, begann 1927 im osthessischen Flieden bei Fulda. Dort gründete Emil Müller die Metzgerei, die sein Sohn Robert 1960 übernahm und weiter ausbaute. Heute ist mit dessen Sohn Peter Schmitt und Schwiegersohn Anton Klitsch die dritte Generation erfolgreich im Unternehmen tätig. Qualität, Frische und Service sind wesentliche Bestandteile des Erfolgskonzepts der Metzgerei Robert Müller, die 1998 aufgespaltet wurde in die Robert Müller Fleisch und Wurstwarenherstellung GmbH sowie die Metzgerei Robert Müller Vertriebsgesellschaft GmbH. Zu ihr gehören 95 Filialen, deren Umsatzgröße zwischen 150.000 EUR und 2 Mio. EUR jährlich schwankt.
© Rolf Nagel GmbH