Adler

Die Liebe zum Schwarzwald und das Bewusstsein für Qualität und herzhaften Genuss liegen der Familie Adler am Herzen. Seit 1920  produziert Adler im malerischen Hochschwarzwald ausgesuchte Schwarzwälder Wurst- und Schinkenspezialitäten und steht seither für die kulinarische Tradition einer ganzen Region. Adler´s berühmtestes Rezept trat von hieraus seine Reise in die Welt an: der Schwarzwälder Schinken. Die Firma Adler ist das Synonym für Schwarzwälder Schinken! Peter Adler hat als Vorreiter das Original Schwarzwälder Schinken mitgeprägt. Dies wird heute noch als Verantwortung für den hohen eigenen Qualitätsanspruch verstanden.

Seit Beginn der Firmengeschichte ist Adler in Bonndorf, im Hochschwarzwald, auf über 800m Höhe klimatisch in bester Lage und guter Luft ansässig. Die Großeltern des jetzigen Firmeninhabers führten dort ein kleines Gasthaus und eine Metzgerei. Der Sohn Hans übernahm 1935 die Firmengeschäfte und erweiterte nicht nur das Angebot, sondern entdeckte schon 1955 das Potential des Versandgeschäftes von "Schwarzwälder Räucherwaren". In den 1960er Jahren entstanden Schlachthof, Zerlegung, Räucherei und Salzerei. 

Unter der Leitung von Peter Adler wurden Produktion und Vertrieb der Schwarzwälder Räucherwaren wesentlich erweitert. Adler gehört damit zu den wichtigsten Arbeitgebern in der Region. Rund 320 Mitarbeiter beschäftigt die Familie Adler am Stammsitz Bonndorf und am Standort Achern.

Die Qualität immer im Blick, legt Peter Adler auch bei seinen Mitarbeitern besonderen Wert auf die Ausbildung eigener Fachkräfte, sowohl im gewerblichen als auch im kaufmännischen Bereich. Der Name ADLER steht schließlich für hohe Kompetenz auf dem ganzen Weg von der Schlachtung bis zum Verbraucher. Früher und heute.

© Rolf Nagel GmbH